Einladung zum 72. Geschichtsstammtisch

Liebe Freunde des Forster Geschichtsstammtisches,

nach dem die Veranstaltungsreihe seit März pausiert hat wollen wir es wieder wagen. Der 72. Geschichtsstammtisch führt diesmal zum fast legendären „Herzbörnchen“.

Der kleine Landschaftspark „Herzbörnchen“ zählte vor dem 2. Weltkrieg zu den beliebtesten Ausflugzielen in der Umgebung von Forst. Der Forster Museumsverein und Freunde der Facebook-Seite „Brody/Pförten – Virtual Museum“ wollen an dem Abend an diese Anlage erinnern und mit Euch/Ihnen auf Spurensuche gehen.

Wie erreicht man den Veranstaltungsort?
Das „Herzbörnchen“ liegt rund 500 Meter hinter der Ruine der ehemaligen Sacroer Neißebrücke auf der polnischen Seite.

ANFAHRT: Benutzen Sie den Grenzübergang Forst-Sacro und fahren Sie bis zur Apexim AB Tankstelle. Dort links abbiegen. Fahren Sie weiter und durch das nächste Dorf Janiszowice/Jähnsdorf. Rund 300 Meter hinter dem
Dorf ist links die Ruine der ehemaligen Brücke. Parken Sie hier und laufen Sie den Feldweg nach Osten. In etwa 500 Meter erreichen Sie den Veranstaltungsort.

ES WIRD GEBETEN DIE CORONA-ABSTANDSREGELN EINZUHALTEN!
Ein Mund/Nasenschutz sollte mitgeführt werden! Wer die Möglichkeit hat, ist gebeten eine eigene Sitzmöglichkeit mitzubringen. Getränke gibt es vor Ort.

Bei Fragen rufen Sie bitte die 0172 3759660 an.

Über Thori 87 Artikel
Blauäugiger freiberuflicher Dichter und Denker, Jahrgang 67, Kreativling, Kulturschaffender, Fotograf, Filmperlentaucher und Pfützenländer, Fleischesser und Milchtrinker; wurde als Kind mehrmals geimpft, ohne jemals daran gestorben zu sein; mehrfacher Träger der roten Mai-Nelke und Teilnehmer am Betriebskantinenessen

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*