Polnisch/Deutscher Arbeitseinsatz am östlichen Brückenkopf der Langen Brücke

Aus Zasieki kam nachfolgende Einladung, die gern weitergegeben werden soll:

————-

An unsere deutschen Freunde aus Forst und Umgebung, die sich auch zu den weiteren Arbeiten und Veränderungen an der „Langen Brücke“ Forst/Zasieki begeistern könnten!
Einiges im Umfeld der östlichen „Langen Brücke“ ist da schon passiert. (Siehe auch die Bilder im Anhang).
Wir werden nun am 12.10.2019 ab 9.00 Uhr versuchen, die zweite alte Straßenlaterne vom Wildwuchs zu befreien und die nördliche Treppe an der Brücke zu säubern. Was uns gelingt, sehen wir am Samstag, 12.10.2019.

Je nach Wetter und Anzahl der freiwilligen Teilnehmer versuchen wir am Lagerfeuer die mitgebrachte Wurst und Kartoffeln zu braten und warme Füße nach der Arbeit bei der Unterhaltung zu bekommen. Ich hoffe, wir werden viel Spaß an der Arbeit haben.

Wenn Sie mögen, leiten Sie bitte die Information an Interessierte weiter.

Schönen Dank und lieben Gruß!
„Unsichtbare Hand“

—————-

Also, wer mithelfen möchte, ist herzlich eingeladen. Günstig ist es, Gartengeräte, Säge, Schere, vielleicht eine Motorsäge und andere hilfreiche Werkzeuge mitzubringen.

 

Über Thori 48 Artikel
Blauäugiger freiberuflicher Dichter und Denker, Jahrgang 67, Kreativling, Kulturschaffender, Fotograf, Filmperlentaucher und Pfützenländer, Fleischesser und Milchtrinker; wurde als Kind mehrmals geimpft, ohne jemals daran gestorben zu sein; mehrfacher Träger der roten Mai-Nelke und Teilnehmer am Betriebskantinenessen

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*